Directorio

María de Alvear 

 Categoría: Compositores 

María  de Alvear
María de Alvear, Madrid 1960, es una compositora inquieta, creadora atípica, agitadora cultural. Su formación hispano-alemana ha hecho de ella una mujer muy cosmopolita, muy abierta. Alumna de Mauricio Kagel en Colonia, etnomusicóloga, elemento que ha influido mucho en su trabajo, y viajera, tal vez es por ello que se encuentra como pez en el agua en contextos interdisciplinares y multimedia así como en el campo de las artes visuales. Repasando su catálogo vemos tanto conciertos como instalaciones, perfomances, producciones de TV, radio, documentales y exposiciones por todo el mundo muchas veces con su hermana, la artista plástica Ana de Alvear. Los conciertos de María no son conciertos al uso, yo diría más bien eventos musicales, con una gran componente interdisciplinar y escénico. De Alvear es pura creatividad y mantiene una total libertad a la hora de crear, incapaz de repetirse, cuestionando el presente, imaginando siempre el futuro de la música. La crítica neoyorquina la definió en su momento como “una revelación", en su presentación en el Merkin Concert Hall de dicha ciudad, y es su dinamismo y originalidad lo que nos interesa de su música, a veces enigmática, otras provocadora… no deja indiferente. Su música interactúa a distintos planos, físicos y espirituales demandando una escucha muy activa por parte del oyente. Le interesa la vida, amiga de sus amigos, artísticamente la visión del futuro, la igualdad, las mezclas, es paciente, perseverante, solitaria a la hora de componer, con una necesidad de componer dispuesta siempre a correr el riesgo que significa para ella componer.

Foto de Berthold Wegener

Más información en la web de la compositora María de Alvear

Más información en su perfil en nuestra web  ECH-María de Alvear

Y en la web de la editorial de María de Alvear: WORLD EDITION – CDs
 

 

Si quieres ver todos los cd´s accede a la web oficial pulsando aquí
 

 
MARIA DE ALVEAR
De Puro Amor & En Amor Duro
MARIA DE ALVEAR
Besando el tiempo
MARIA DE ALVEAR
Sexo Puro
MARIA DE ALVEAR
Flores
MARIA DE ALVEAR
Thinking
Drums Off Chaos & MARIA DE ALVEAR
Baum
MARIA DE ALVEAR
Llena
MARIA DE ALVEAR
Vagina
MARIA DE ALVEAR
Sexo
 
MARIA DE ALVEAR
World
MARIA DE ALVEAR
Libertad, (2 CDs)

 



Si quieres ver todos los cd´s accede a la web oficial pulsando



Catálogo de obras 

http://www.world-edition.com/

2008 
Colourful Penis, Opernereignisstudie.
Idee, Text und Komposition: Maria de Alvear, Regie: Anna Malunat, Bühne: Jan Kattein; Kostüme: Miriam Grimm; musikalische Ausführung: Ensemble Klangart Berlin, Nederlands Vocaal Laboratorium Uraufführung am Festspielhaus Hellerau, Europäisches Zentrum der Künste Hellerau 

2007
Ahnen, für Stimme und Video
Am Anfang war das Chaos, Musikprojekt mit Performance für Schülergruppe und Schlagzeug 

2006
Sensitive Birds, für Sopran, Flöte, Klarinette, Bratsche, Cello, Harfe, Klavier
Gran Sol Alto, für Bariton, Piano, Schlagzeug, Kontrabass
Clear Energy, Kammermusik, für Klavier, Streicherensemble und kleines Orchester

2005
Urbaum, für Klavier
Nubes de Colores, für Tonband, Violine, Stimme
Del Viento, Kammermusik, für Singstimme, Video und Tonband
Acting, für 7 Stimmen und kleines Orchester

2004
Soles Interiores, für Singstimme und Klavier 

2003
Landschaft, für Singstimme und Computer
Flor I und II, für Stimme, Ensemble und Video
See, für Stimme, Streichquartett und Violine
Sternenbaum, für Flöte, Harfe und Stimme
All Music is Mandala, für 2 Klaviere und Elektronik
Schlangen, für Schlagzeuge und Stimme

2002
Flores, für Stimme, Kleines Orchester und Video
Montãna, für Klavier, Video und Elektronik
Landschaft, für Stimme
The Inner, für Stimme und Blechblasinstrumente
Within, für Stimme, Klavier und Percussion
Uvas, für Klavier

2001
As Far as We Know, für Stimme und Großes Orchester
Unvorhersehbarerweise, für Stimme und Percussion

2000
Energie und Freiheit, für 2 Stimmen und Klavier
Llena, für Soloklavier
Thinking, für Klavier, Violine und Video
Baum, für Stimme und Kammerorchester
Asking, für Klavier
Gota - dieser eine Gletschertropfen, für Trompete, Akkordeon, Klavier und 3 kleine Trommeln
Energy Lines, für Stimme und Klavier

1999
The Word, Ausstellungsprojekt von Künstlergedichten (zusammen mit David Bowes, Tuukka Luukas, Yoko Ono, Tsolagiu M.A. RuizRazo, Shozu Shimamoto und Marianne Uutinen, Lesja Zajac)
Erotica, Hörspiel für drei Stimmen und Collagen
The Inner, für Orgel und Gesang auf Texte von Tsolagiu M.A. RuizRazo
Musica llena de cosas buenas, für Klavier
Land, Zelebration für zwei Rapper, Ensemble, Massageperformance und große Videoinstallation mit einen Text von Bob Lakermann
Asi... Musica para dormir la siesta, für Klavier und Harfe

1998
Libertad, Zeremonie für zwei Stimmen, Posaune, Schlagzeug und zwei Klaviere auf Texte von Tsolagiu M.A. RuizRazo
Visión, Zeremonie für Flöte, Klarinette, Klavier, zwei Schlagzeuger, Violoncello, Kontrabass und Stimme
Sexo Puro, Zeremonie für zwei Klaviere, zwei Schlagzeuger, drei Trompeten, drei Posaunen, zwei Tuben und Soloposaune, drei Stimmen und große Videoinstallation
with care, für Klavier
Mar, Zeremonie für Schlagzeug und drei Stimmen auf einen Text von Maria de Alvear und Tsolagiu M.A. RuizRazo

1997
Sal, Zeremonie für vier Schlagzeuger
Todo, Zeremonie für drei Sängerinnen und Instrumentalensemble auf eine Text von Maria de Alvear
El circulo, Hörspiel für Darsteller und Instrumente
Espiritu de luz, Zeremonie für Stimme, Klavier und Klarinette
Culebra de mar, für Violine und Kontrabass

1996
Vagina, Zelebration für Vokalsolistin, Flöte, Oboe, Klarinette, zwei Trompeten, zwei Hörner, drei Posaunen, Celesta, Orgel, zwei Klaviere, zwei Schlagzeuger, zwei Streichquartette und zwei Kontrabässe auf einen Text von Maria de Alvear
Soles, für zwei Singstimmen, Klavier, Schlagzeug, Violine, Viola und Violoncello auf einen Text von Maria de Alvear
Luz futura, Zeremonie für Bläserquintett, Saxophon und Schlagzeug
Caridad, Zeremonie für Klavier, Posaune und Viola
Mares, für Klavier
World, für Klaviersolo, zweites Klavier und großes Orchester
Calor - Hitze, Zeremonie für Instrumentalensemble
Trueno, Hörspiel auf eine Textcollage von Maria de Alvear

1995
Colores, für Singstimme, Klavier, Klarinette und Schlagzeug auf einen Text von Maria de Alvear
Intenso, für Klavier
Corazón abierto - offenes Herz, für Bassklarinette, Elektro-Gitarre, Klavier, Schlagzeug, Violoncello und Kontrabass
Cortando, für Klarinette, Violine, Viola und Schlagzeug
Care, Zeremonie für Schlagzeug, Flöte und Gitarre
Verdad - Wahrheit, Zeremonie für Klavier und Bläserquartett
Pajaros - Vögel, für Klarinette, zwei Trompeten, zwei Hörner, zwei Posaunen und zwei Schlagzeuger

1994
Futuro-Quartett, für Klavier, Violine, Posaune und Schlagzeug
Fuerzas, für Viola
Fuerzas, für Violine
Aguas, für Piano, Ensemble, Stimme
Agua dulce, für Oboe, Violine und Orchester
Energia redonda, für Violine
Besando el tiempo - die Zeit küssend , für Flöte
Futuro-Trio, (1993/94) für Klavier, Violine, Posaune

1993
La tonta del bote - Die Dumme vom Pott / Das Weiblich-Göttliche, für Klavier
Ama, für Klavier, Klarinette und Violine
Energia blanca, Zeremonie für Streichorchester
Al arbol del norte (zweite Version), für Posaune und Klavier
Fuerza solar, für Klavier und Streichquartett

1992
En espiritu de rosas raices no. 3, für Violine, Violoncello und Klavier auf einen Text von Maria de Alvear
En espiritu de rosas raices no. 4, für drei Vokalsolistinnen, Klarinette, Posaune, Harfe und drei Violinen und einen toten Hirsch auf einen Text von Maria de Alvear
En espiritu de rosas raices no. 5, für Klavier, zwei Klarinetten, Violine und Violoncello
Entendiendo, für Klavier
Hilos de oro - Goldfäden, für Singstimme, Solovioline und Orchester auf einen Text von Maria de Alvear
Ritual con un ciervo muerto, Ritual für Singstimme, Klavier, Harfe, Flöte, Oboe, Klarinette, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass auf einen Text von Maria de Alvear
Al arbol del norte, Zeremonie für Klavier und Posaune
Murió, für Violine
Altamira Ritual, Zeremonie für Klavier, Posaune, gemischten Chor und Vokalsolistin auf einen Text von Maria de Alvear
Luces, für Singstimme und Streichorchester und einen auch sprechenden Dirigenten auf einen Text von Maria de Alvear
Purisimo, für zwei Flöten, Harfe, Violoncello und Kammerorchester
Unir, Zeremonie für Vokalsolistin, Klavier und ein Objekt (bemalte Damenbinde) auf einen Text von Maria de Alvear
Sol, Klanginstallation und Objekte auf Videoband
Sol, Videofilm
Purisimo, für zwei Klarinetten, Harfe und Kammerorchester
Sinfonia No. 2, Konzeptstück ´um die Welt zu verändern´

1991
De tierra, (1990/91) für Singstimme, Flöte, Klarinette, Schlagzeug, Klavier, Viola und Violoncello auf einen Text von Maria de Alvear
Madera - Holz, (1990/91) für Singstimme, zwei Klarinetten, Schlagzeug, Violine und Violoncello auf einen Text von Maria de Alvear
Songs of creation, (1990/91) für Sopran, Bariton, Klavier, zwei Klarinetten, Schlagzeug, Violine, Violoncello und Gitarre auf einen Text von Maria de Alvear
Palabras reales o las esencias de la vida, Hörspiel für vier Solostimmen, Violine, Klarinette, Harfe, Schlagzeug, Tuba, Synthesizer, Mädchenchor, Frauenchor, Männerchor und Tontechniker und Geräuschmacher auf einen Text von Maria de Alvear
In Dank, Zeremonie für Singstimme, Cembalo, Trompete und Schlagzeug auf einen Text von Maria de Alvear
Noche profunda, Zeremonie für Singstimme und Klavier auf einen Text von Maria de Alvear
La cierva, Zeremonie für einen singenden und Klavier spielenden Darsteller auf einen Text von Maria de Alvear
La rana - Der Frosch, für eine Vokalsolistin und Klavier auf einen Text von Maria de Alvear
De puro amor, für Klavier
En amor duro, für Klavier
Azul, Hörspiel für Sopran, Bariton und Synthesizer auf einen Text von Maria de Alvear
Material de raices - Wurzelmaterial, für Klavier, zwei türkische Lauten (Saz), zwei Violinen und Stimme oder für Klavier und Streichquartett
Paraíso, Hörspiel für eine Vokalsolistin auf einen Text von Maria de Alvear
En espiritu de rosas raices no. 1, Zeremonie für Stimme, Klarinette und Bassklarinette sowie einen toten Hasen auf einen Text von Maria de Alvear
En espiritu de rosas raices no. 2, Zeremonie für Stimme, zwei türkische Lauten (Saz), zwei Violinen sowie einen toten Hasen auf einen Text von Maria de Alvear
Para todos los seres humanos sobre la tierra, Zeremonie für einen Vokalsolisten
Sexo, Zeremonie für eine Vokalsolistin, Solovioline und Orchester auf einen Text von Maria de Alvear
Sexo compacto, für Klavier
Animales y Flores, Zeremonie für einen oder mehrere Vokalsolisten, Trompete und Klavier auf einen Text von Maria de Alvear
Grüße Nr. 3, für Vokalsolistin, Photographien, Diaprojektionen und eine Stoffinstallation auf einen Text von Maria de Alvear
Amor, für Singstimme auf einen Text von Maria de Alvear

1990
Corazón, für Vokalsolistin und drei Trommler auf einen Text von Maria de Alvear
Grüße Nr. 2, für Vokalsolistin und Tonband auf einen Text von Maria de Alvear; anderer Titel: Message
Grüße Nr. 1, für Vokalsolistin auf einen Text von Maria de Alvear
Daphnis y Cloe en Madrid, für Singstimme und Kammerorchester auf einen Text von Maria de Alvear auf Videoband
Seele, für Viola, Violoncello und Kontrabass

1989
Misa libre, (1989/90) für Sopran, Bariton, zwei Sprecher, Chor und Orchester auf einen Text von Maria de Alvear
Und die Erde hörte, Hörspiel für zwei Singstimmen, drei Blasinstrumente, vier Streicher, Sprecher, Keyboard und weitere Mitwirkende

1987
Rei, Hörspiel für etwa zwanzig Mitwirkende auf einen Text von Maria de Alvear
Noches, Tanztheaterstück für vier (kalkweiss) bemalte, nackte Tänzerinnen und Tänzer, Klavier, zwei Schlagzeuger und Kontrabass
Simulación, Hörspiel für zehn Mitwirkende auf einen Text von Maria de Alvear
Blue Cave, Hörspiel für einen Vokalsolisten und zwei Elektronikinstrumentalisten auf einen Text von Maria de Alvear
October Madrid, für Saxophon und Synthesizer auf Videoband (Video)
Die Badende, Hörspiel für etwa zwanzig Mitwirkende auf einen Text von Maria de Alvear

1986
Neandertal 2, für Streichquartett
Sol, Musiktheaterstück für Klavier, Marimbaphon, zwei Schlagzeuger, Trompete, Violine, Viola, Tonband und einen Tänzer auf einen Kunstsprache-Text von Maria de Alvear
Prähistorische Landschaften 2, für Streichquartett, Singstimme und zehn auf Tonband aufgenommene Instrumente auf eine Textcollage von Maria de Alvear

1985
Neandertal 1, Zeremonie für eine schreiende Vokalsolistin und Tonband
Pasión, Videoband aus Aufnahmen in einer Schmiede und einer Toncollage
Coro real, für eine Vokalsolistin, Frauenchor auf einen Text von Maria de Alvear auf Videoband
Kaktushöhle, für Solovioline, Trompete, Horn, Pauken, Vibraphon, Violine und Viola

1984
Appassionata, für Solovioline, zwei Violinen, zwei Violen, eine Stimme, Klavier und eine Schauspielerin
Angeles dos, Zeremonie für Singstimme, Bassklarinette, zwei Klaviere und große Trommel auf Kunstsprachlaute von Maria de Alvear
Prähistorische Landschaften 1, Hörspiel für Streichquartett, Sprecher und historische Aufnahmen
Drei Studien, für Sopranistin und Violoncello auf einen Text von Maria de Alvear
Vita-Geflüster, für Singstimme, Synthesizer und Rhythmusmaschine auf einen Text von Maria de Alvear auf Videoband (zusammen mit Jörg U. Lensing)
Abgesehen von menschlichen Ausnahmeschwächen (1983) Hörspiel mit zirka dreißig Mitwirkenden auf eine Textcollage von Maria de Alvear

1983
El Circulo, Auto sacramental für sechs Solisten und Orchester
Angeles uno, Zeremonie für Sopranistinnen, zwei Posaunen, zwei Violoncelli, Kontrabass und E-Bass auf einen Kunstsprache-Text von Maria de Alvear
Studie über Arnulf Rainer, Videoband

1982
Cantos de oración, Zeremonie für Singstimme auf das Wort "arcaíco", Klavier und Tonband
Morgenstern, Fünf Lieder für Stimme und Klavier auf Verse von Christian Morgenstern (Das Knie; Seufzer-Lied; Ein Igel; Das Mondschaf; Galgenlied; "Henkers-Mädel")
Canción, für drei Vokalsolisten, Flöte und Klavier auf das Gedicht "Canción" von Federico García Lorca
Cantos de Liturgia, für neun Instrumentalisten und eine Akteurin / Sängerin, Holzkreuz, Nägel und Hammer
Confesión, für eine Darstellerin und Photographien auf Videoband (Video)
El Greco, für einen Kontrabassisten auf Videoband (Video)

1981
Quartett, für zwei Vokalsolistinnen und zwei Violoncelli

1980
Ich lösch das Licht, für zwei Vokalsolistinnen, 3 Posaunen auf ein Gedicht von Hugo von Hofmannnsthal
Llanto - Schrei, für je drei Vokalsolistinnen, 3 Klaviere und 3 kleine Trommeln auf das Gedicht A las cinco de la tarde von Federico García Lorca
Conversaciones, für Klavier, zwei Kontrabässe, Xylophon und kleine Trommel

1979
Primera pieza, für Violine und Klavier
Drei Variationen, für Violine und Klavier

1978
Hier und dort, für Gesang, Violoncello und Klavier nach eine Text von Maria de Alvear
Poema de silencio, für Orchester

1976
Dos melodias magiares, für Violloncello und Klavier






 
 
 

Sistema RSS
© 2018 ElCompositorHabla.com
Todos los derechos reservados
Aviso legal y política de privacidad
Créditos